Das Team Heinze

Alle Trainer der Tennisschule Heinze werden sorgfältig ausgewählt und speziell für den Einsatz im Team vorbereitet, ständig weiter aus- und fortgebildet. Sie besitzen offizielle Lizenzen des VDT / DTB, sind spielstark und haben langjährige Trainingserfahrung. Im Jugendbereich verstehen wir uns nicht nur als Tennislehrer, sondern als Freund, Erzieher und Coach zugleich.
Ob als Einzelkampfsportart oder als Mannschaft im Team, ob Freizeitspieler oder Turnierspieler - wir helfen Ihnen, Ihr individuelles Potential voll auszuschöpfen.
Seit fast 30 Jahren arbeiten wir erfolgreich in allen Alters- und Leistungsklassen,  sind Tennisspezialisten und bieten Ihnen:
Tennis mit Qualität, Abwechslung, Spaß und allem: Erfolg!

 

 

trainer 


Wolf-Detlef Heinze

Der Leiter und Cheftrainer der Tennisschule steht für Tennistraining nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Durch ständige Fort– und Weiterbildungen, sind die Schwerpunkte: Pädagogik, Didaktik und Methodik, immer auf dem aktuellsten Stand.
Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien des VDT (Verband deutscher Tennislehrer) und des DTB (Deutscher Tennis Bund). Als sportlicher Leiter vermittelt `Detti` Heinze diese Trainingsansätze allen Trainern der Tennisschule und gewährleistet durch eine interne Schulung der Coaches eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Trainerteams.
Wolf-Detlef Heinze, Inhaber und Leiter der Tennis -& Skischule W.-D. Heinze, machte sich als Spieler einen Namen durch seine Siege gegen Ulli Pinner (deutscher Davis-Cup-Spieler) N. Isbasescu, M. Sovar, (rumänische Davis-Cup-Spieler) und schaffte es außerdem bis auf Platz 30 der Westfalenrangliste. Bei den internationalen Tennis-& Skilehrer Weltmeisterschaften belegte er als  einen hervorragenden 10. Platz.

•    Staatlich geprüfter Tennislehrer VDT
•    VDT Stützpunktleiter
•    DTB-B-Lizenz-Trainer
•    Sportpädagoge
•    Cardio-Tennis-Trainer 
 trainer


Christina Heinze

Christina Heinze ist trotz ihrer jungen Alters schon seit Jahren ein sehr wichtiger Bestandteil der Tennisschule Heinze.

Seit ihrem 4. Lebensjahr jagt `Chrissi` der gelben Filzkugel hinterher und kann seitdem auf eine beeindruckende Bilanz verweisen: Sie ist Westfalenmeisterin im Doppel, mehrfache Bezirksmeisterin im Einzel und Doppel, spielt in der Damen-Westfalenliga, stand auf Platz 6 in der Westfalenrangliste und als Jugendliche schon auf Platz 700 bei den Erwachsenen in der deutschen Damenrangliste. Schon in jungen Jahren spielte sie viele ITF-Turniere und verweist somit auf eine außergewöhnliche internationale Erfahrung. Hauptsächlich engagiert sie sich als Trainerin und Spezialistin für die Bereiche Tennis-AG´s, Tenniscamps und leistungsorientiertem Training.
      
•    DTB-C-Lizenz Trainerin
•    Sportpädagogin
 


Rainer Wessels

Rainer Wessels besitzt die DTB-C-Trainer Lizenz, und ist seit 1999 für die Tennis - & Skischule Heinze tätig. Er ist für die ganze Bandbreite des Trainingsangebotes, vom Beginner im Breitensport bis zum leistungsorientierten Schüler, im Hause verantwortlich. Seine unübertroffenen Stärken beinhalten sein Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft.
Schon seit seiner Kindheit spielt er Tennis und hat langjährige Erfahrung sowie ein enormes Grundlagenwissen als ausgebildeter Tennislehrer.

•    DTB-C-Lizenz-Trainer

 

 

 

 

 trainer


Alfred Evers

Vom Jüngsten bis Erwachsenen, im Breitensport, oder auch im Leistungsbereich: Er bringt durch seine jahrelange Erfahrung als Vereinstrainer ein enormes Fachwissen rund um den Tennissport mit.
Schon sehr früh machte er sich im Jugendtraining einen Namen.
Seit kurzem ist er eine große Bereicherung für die Tennisschule Heinze.
Durch sein Engagement und seine stets freundliche Art vermittelt er die Grundlagen des Tennis dem Anfänger, bis zu den strategisch und taktischen Raffinessen dem Leistungsspieler.


•    DTB-C-Lizenz-Anwärter

 trainer


Frederic Heinze

"Freddy" ist schon seit seiner Kindheit sportbegeistert und begann bereits mit 4 Jahren das Tennisspielen. Mit 10 Jahren entdeckte Steffi Nerius (Weltmeisterin im Speerwurf von Bayer Leverkusen) sein Talent für die Leichtathletik. Seit dem gehört er dem Verein Bayer Leverkusen an und startet regelmäßig bei Europa und Weltmeisterschaften.
Mit 18 Jahren erwarb er die C-Trainer-Lizenz des DTB und arbeitet hauptsächlich als Konditions- und Fitnesstrainer bei diversen Tenniscamps. Er bringt hier seine langjährige Erfahrung und sein Fachwissen mit ein.        
                              

•    DTB-C-Lizenz-Trainer

•    Event-Manager